Voriger
Nächster


The Lovers and Leaders gegründet von Yasmine Orth, co-kreiert seit 2018 zum 4. Mal auf ihrer eigenen Bühne ein besonderes Programm für Euch. Yasmine hostet und moderiert diese beiden Wochenenden jeweils mit ihren Co-Createuren Felix Falkenhahn und Tanja Kaempffer-Kowalewski. An beiden Wochenenden verwandelt sich der Floor in ein “Co-Creation Lab(oratory)”, ein Labor, in dem Alle eingeladen sind, zusammen spielerisch zu erforschen, zu erfahren, zu erkennen und zu empfangen, was wir jetzt und für die Zukunft zu unserem Wohle, dem der Menschheit und des Planeten brauchen und vor allem selbst bereit sind beizutragen! Die Zukunft beginnt HIER und JETZT! Let´s start & play!

Photo Credit: Grit Siwonia


Feminine & Masculine (Self-) Leadership Journeys
The Feminine & Masculine Flow and uniting those Energies within each of us.

Gastgeber: Yasmine Orth & Felix Falkenhahn

Der Freitag Nachmittag dient Dir dem Ankommen. Wir unterstützen Dich zunächst Dir selbst bewusst und achtsam zu begegnen, und dabei Bedürfnisse, Themen und Absichten aufzuspüren! Zudem erwartet Dich wertvolles Wissen für unser Immunsystem über Biohacks, Atmen und die Erfahrung des Eisbadens.

Der Fokus am Samstag und Sonntag liegt hier auf dem Erleben von femininen und maskulinen Qualitäten und deren unterschiedlichen Wirkweisen/Wirkungen. Sie existieren in allen Menschen, sind gleichwertig wichtig und können komplementär und unabhängig vom Geschlecht im Gleichgewicht gelebt werden – wie Yin & Yang. 

Menschen sind Wunderwerke der Vielfalt. Jede*r von uns hat im Laufe des Lebens viele unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Wir möchten uns auf eine Forschungsreise begeben, diese Vielfalt und unterschiedlichen Qualitäten in Jedem*r von uns kennen- und wertschätzen zu lernen und das vor Allem miteinander zu erfahren.

Das Potential der Integration: Polarität als grundlegendes Prinzip in einer multipolaren Welt ermöglichen eine unendliche, individuelle Erfahrungsvielfalt im Mensch-, Queer-, Frau- und Mannsein. Indem wir die Besonderheit femininer und maskuliner Qualitäten jenseits von Geschlechterzuschreibungen erfahren und deren Polarität im komplementären Zusammenspiel füreinander vereinen, können sie zu einer unendlichen Quelle der Verbundenheit, Inspiration und Vitalität werden.

Intention: Mit unserem Programm möchten wir Euch unterstützen, diese tiefe Beziehung zu uns selbst herzustellen und in Selbstverantwortung (Self Leadership) die Qualitäten, die wir in uns ausgleichen möchten, zu integrieren.
Wir sehen dies als eines der Schlüsselelemente und als Basis für gesunde Beziehungen zu anderen Menschen und zum ganzen Kollektiv, um in tiefem Respekt für die natürliche Vielfalt und Menschlichkeit im Sinne Aller und für den Frieden auf der Erde aktiv einzustehen und diesen positiv mitzugestalten.

Wir laden Euch ein in die jeweiligen Energie- und Wissensfelder einzutauchen, alle Workshop sind für alle Menschen, bis auf ein paar wenige Spezifische, die auch so gekennzeichnet sind.


The Journey from yourself to a regenerative culture and an interrelated sustainable planet.

Gastgeber: Yasmine Orth & Tanja Kaempffer-Kowalewski

Der Freitag Nachmittag dient Dir dem Ankommen. Wir unterstützen Dich zunächst Dir selbst bewusst und achtsam zu begegnen, und dabei Bedürfnisse, Themen und Absichten aufzuspüren! Zudem erwartet Dich wertvolles Wissen für unser Immunsystem über Biohacks, Atmen und die Erfahrung des Eisbadens.

Am Samstag und Sonntag trainierst und kultivierst Du durch ein vielfältiges Workshop-Angebot Aspekte, die Deine eigene Wahrnehmung verfeinern und Dich in Freunde und Leichtigkeit einladen, im HIER und JETZT bewusst aktiv zu werden.

Wir erforschen unser “Inneres Klima”, wie unser Körperbewusstsein mit dem planetaren Bewusstsein zusammenhängt, wie uns der Shift von der Selbstführung in die Co-Führung gelingt, warum mehr eigene Achtsamkeit für eine nachhaltige Zukunft absolut notwendig ist, das Potential des WIR (nicht nur) in der Bildung und erfahren was Farming & Permakultur mit Selbstliebe und Selbstverantwortung zu tun haben.

Wirkliche nachhaltigkeit fängt bei uns Selbst an  – from the inside out! 

an beiden Wochenenden ist vor allem aber auch, nach dieser intensiven Zeit wieder in das Kraftfeld der realen Begegnung und Gemeinschaft einzutauchen – physisch und spirituell und dadurch Dein Energielevel zu erhöhen! 

Wir eröffnen Dir einen Raum der Selbstreflektion und Erfahrung, um eine Grundlage für die Veränderungen, die wir uns wünschen, in und durch uns selbst zu erschaffen. Genau hierfür stellen unsere Beiträge Wissen und Werkzeuge zur Verfügung. Es geht um die wichtige und wertvolle Erinnerung wer wir wirklich sind und die Kraft der uns innewohnenden Möglichkeiten. Wir möchten Dich dabei unterstützen, genau diese Qualitäten und Aspekte hervor- und in Harmonie zu bringen und Verantwortung für Dein Leben und Deine Gestaltungsfähigkeit zu übernehmen – im Kleinen wie im Großen. Authentisches Leben bewirkt authentisches Handeln für eine lebenswerte Zukunft.




THE LOVERS, als Organisation und Community von Yasmine Orth gegründet, transformiert sich aktuell in THE LOVERS & LEADERS, wie Yasmine seit 2020 bereits ihren Space in Berlin-Mitte nennt, der durch die Schwerpunkte Achtsamkeit und Nachhaltigkeit seitdem als idealer Team- und Eventspace funktioniert.

THE LOVERS (bis 2014 hieß das Netzwerk “Goerlzclub”) schafft seit über einer Dekade vor allem im Kontext ‘Female Empowerment & Leadership’ durch seine vielfältigen Journeys, Retreats, Workshops und Salons Experimentier-, Forschungs- und Begegnungsräume für gemeinschaftliche Erfahrungen und für das Vorfühlen, Vordenken und Vorleben einer neuen Gesellschaft, in der wir mehr in Einklang mit uns selbst, mit unserem Umfeld und dem Planeten leben. 

The Lovers and Leaders


Festival #1 Healing Artists & Fascilitators

Yasmine Orth

Initiatorin THE LOVERS & LEADERS, Female Empowerment Experience Journey, Danceritual

Felix Falkenhahn

Embodiment Workshops

Tanja Kaempffer-Kowalewski

Selfexperience Session & Female Empowerment Experience Journey

Cristina Arau

Female Empowerment Experience Journey

Sukkhadas Auer

Talk & Breathwork + Icebathing

Miriam Stark

Talk & Workshop

Julia Wunderlich

Embodiment Women´s Circle

Michael Stewart

Drumsession & Shantavira Yoga

Paula-Maria Stewart

Feminine Voice Activation

Nic Warner

Men Circle & Talk

Iva Samina

Impuls & Experience

Festival #2 Healing Artists & Fascilitators

Yasmine Orth

Initiatorin THE LOVERS & LEADERS, Female Empowerment Experience Journey, Danceritual

Tanja Kaempffer-Kowalewski

Selfexperience Session & Female Empowerment Experience Journey

Cristina Arau

Female Empowerment Experience Journey

Felix Falkenhahn

Embodiment Workshops

Mounira Latrache

Meditation & Learning Session

Margret Rasfeld

Vortrag & Interview

Adam Rice

Yoga Practice

Stine Lethan

Yoga Practice

Sandra Gerhard

Practice Yoga

Isabel Dziobek

Learning Session / Practice

Nadine Michelberger

Meditation & Interview

Sukkhadas Auer

Talk & Breathwork + Icebathing

Jona Christens

Impuls + Interview

Isabel Dziobek

Learning Session / Practice

Nadine Michelberger

Meditation & Interview

Sukkhadas Auer

Talk & Breathwork + Icebathing

THE LOVERS & LEADERS EMPOWERMENT COACHING

(neben dem Floor, bitte in die Listen eintragen)

Das The Lovers & Leaders Empowerment Coaching knüpft unmittelbar an die Intention des Floors sowie die Self Experience Session zum Ankommen an und versteht Dich als Ausgangspunkt & Grundlage für die Veränderungen & Sehnsüchte die Dich bewegen und die Du kraft “Deiner eigenen Substanz” für Dich und die Welt bewirken kannst. Je bewusster Du in Verbindung mit Dir bist, desto spürbarer die Wirkung im Innen & Außen.

Tanja Kaempffer-Kowalewski

Selfexperience Session & Female Empowerment Experience Journey

Dunja Wachtel

Reiki & Klangschalenmassage

Barbara Lignitz

The Lovers & Leaders

Katharina Hauck

The Lovers & Leaders