speaker-photo

Lena Luig

Sinnlicht Yoga
„Im Yoga geht es nicht darum, auf dem Kopf zu stehen, sondern fest auf den eigenen Füßen.“

Während ihres Studiums hat Lena ihre Liebe zum Vinyasa Yoga entdeckt und praktiziert seit 2012 regelmäßig. 2016 hat sie sich dann ihren großen Wunsch erfüllt und an der Wiener Yogaschule eine Hatha Yoga Ausbildung (200h, Yoga Alliance zertifiziert) absolviert. Seit 2017 unterrichtet sie regelmäßig im Sinnlicht, wo ihr vor allem der sehr persönliche Umgang zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen sehr gefällt. Sie hat seitdem an verschiedenen Fortbildungen für Schwangeren- und Rückbildungsyoga sowie Yin Yoga teilgenommen. Neben dem Yoga arbeitet sie in einer entwicklungspolitischen Organisation zu Fragen der Welternährung.

Stabilität und Leichtigkeit - sanfter Flow

In dieser fließenden Yogapraxis lassen wir uns von dem Yoga Sutra "Sthira Sukham Asanam" leiten und kreieren gleichermaßen Stabilität - ausgehend von unserem Becken und unserer Körpermitte - wie Leichtigkeit und Weite im Herzraum. Kräftigende Übungen und eine Aufrichtung von innen heraus sind genauso Teil wie fließende Rückbeugen und Twists für mehr Beweglichkeit in Körper und Geist.

 

10:45 - 11:45

Samstag #2 Studio

Stabilität & Leichtigkeit